Bambi

Vorstadttheater

Geschichten aus dem Walde

Veröffentlicht am



Am 8. und 9. Dezember zeigt das Vorstadttheater das poetische Bühnenstück «Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde».

1923 erschien Felix Saltens Buch «Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde», 1942 machte Walt-Disney daraus einen Zeichentrickfilm und seither ist uns das Rehkitz mit seinen grossen, traurigen Augen ins Gehirn gebrannt. Das Vorstadttheater Basel zeigt die poetische Geschichte vom jungen Reh das zum Rehbock wird, mit drei Schauspielern auf der Bühne.

Dabei schafft es das Ensemble, aus der Bambi-Story mehr als einer rührselige Geschichte zu machen. Witzig, geistreich und liebevoll inszeniert, wird daraus ein Stück über das Erwachsenwerden, über die Frage nach dem Sinn des Lebens, über Liebe und Freundschaft. Noch zwei Mal ist «Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde» in diesem Jahr zu sehen.

 

Was: Bambi. Eine Lebengeschichte aus dem Walde
Wann: Samstag, 8. Dezember, 19 Uhr / Sonntag, 9. Dezember, 11 Uhr / 
Wo: Vorstadttheater, St. Alban-Vorstadt 12
Für: Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene
Eintritt: CHF 25.- (Kinder CHF 10.-)

www.vorstadttheaterbasel.ch  


Theater   Familie