Aschenputtel
Tamalan

Theater Arlecchino

Schlechtwetter-Highlight

Veröffentlicht am



Keine Lust auf Weihnachtsblues? Mit der rasanten Inszenierung des Märchen-Klassikers verkürzt uns das Theater Arlecchino die tristen Tage bis Neujahr.

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr können lang werden, wenn’s draussen nass-kalt-grau ist. Wer mal eine Pause vom Guetzli-Essen und Spielen unter dem Tannenbaum braucht, packt seine Kinder und geht mit ihnen ins Theater Arlecchino. Dort wartet das Tamalan Theater aus Fintel (zwischen Bremen und Hamburg) mit der Geschichte vom Aschenputtel auf kleine und grosse Zuschauerinnen und Zuschauer.

Das Tamalan Theater besteht aus den beiden Schauspielern Helmut Ferner und Anni Ruhland, die bekannt sind für ihre komisch-musikalischen Inszenierungen mit augenzwinkerndem Drama und hohem Unterhaltungswert. So dürfte denn auch diese Inszenierung des Märchenklassikers für viel Freude bei Gross und Klein sorgen: Mit Witz, Charme, tollen Kostümen und mitreissender Musik wird das Aschenputtel nicht nur Asche schaufeln, Schuhe putzen und Spott ernten, nein, das arme Mädchen bekommt natürlich Hilfe von oben ...

 

Was: Das Tamalan Theater spielt «Aschenputtel oder: Freundschaft hat Gewicht»
Wann: 26./27./28./29./30./31. Dezember, jeweils 14.30 Uhr (am 30. zusätzlich um 11 Uhr)
Wo: Theater Arlecchino
Alter: ab ca. 4 Jahren
Eintritt: Erwachsene CHF 20.- / Kinder CHF 15.-

www.theater-arlecchino.ch


Familie   Theater