Vortrag
Multimedia

Volkshaus

Die Abenteuer-Familie

Veröffentlicht am



Drei Monate mit Kamelen durch Australiens Outback ziehen – die Familie Blum aus Davos hat’s gewagt. Von ihrem Abenteuer berichten sie live am Mittwoch, 27. Februar.

Spannende Abenteuer erleben ja meistens die anderen. Mit leichtem Grummeln im Bauch fragt man sich selbst dann immer: «Wie machen die das bloss?» und «Wo haben die das Geld her für sowas?». Tja. Sich auf eine ungewisse Reise einzulassen, braucht Mut und die Bereitschaft zum Verzicht. Wenn Kinder beteiligt sind, noch viel mehr.

Die Blums haben es gewagt; zum wiederholten Mal. Sie reisten mit ihren zwei Töchtern nach Australien, zähmten wilde Kamele, spannten sie an einen Planwagen und zogen drei Monate lang durchs Outback. «Die spinnen doch», könnte man jetzt sagen. Oder «toll, dass die mit ihren Kindern solche Sachen machen».

Nun sind die Blums in der Schweiz ja keine Unbekannten. Die Fernsehsendung «Auf und davon» hat ihr Abenteuer in Australien begleitet und diverse Hochs und Tiefs zur Hauptsendezeit ausgestrahlt. Bereits ein paar Jahre zuvor war ein Fernsehteam dabei, als die Blums – damals noch mit einer Tochter – nach Kanada auswanderten, um Abenteuer- und Pferdetrekkingtouren zu leiten. 

Von ihrer Reiselust und ihrer Begeisterung für die Natur, von den Herausforderungen mit störrischen Tieren und Temperaturen bis zu 50° Celsius erzählen die Blums live im Volkshaus. Ihre Erlebnisse illustrieren sie mit Bildern und Filmausschnitten, die das Fernweh wecken und die Hoffnung, irgendwann vielleicht doch den Mut zu haben, sich in ein ähnlich unkonventionelles Abenteuer zu stürzen.

 

Was: Live Multimedia-Vortrag «Mit Kamelen durchs Outback»
Wann: Mittwoch, 27. Februar, 19.30 Uhr
Wo: Volkshaus
Eintritt: ab CHF 28.- (Vorverkauf)

www.explora.ch
www.blumundweg.ch


Erlebnis   Familie