Ende der Woche
Event Highlights

Basel

A little party for everyone

Veröffentlicht am


Lindy Hop, Cognac, Fasnachtsfieber, Kinderdisko und Super Bowl: Dieses Wochenende dürfte wohl jeden Bebbi irgendwie glücklich stimmen.

Postharmonic Orchestra

Get the party started on a Thursday noon! Genau: Wir starten die Party heute schon am Mittag. Und eins können wir euch verraten: Die Auswahl an Wochenendereignissen bringt diese Woche nicht nur die wildesten Puppen, sondern gar Kinder zum Tanzen. Habt Spass! 

DONNERSTAG
Am Donnerstag läuten wir das Wochenende in einem Büro ein. Hell to the no? Klingt viel übler, als es in Wahrheit ist. Denn in den Büroräumen von foryoungmusicians wird heute zur Mittagsstunde der Pianist Tom Lardat begrüsst. Vielleicht kennst du ihn bereits vom KlangBasel Festival, wo er im Tinguely Museum begeistern durfte? Von Bach bis Beethoven: Es wird schön!
Um 18 Uhr liest Patrick Tschan im Masterstudio Design aus seinem noch unveröffentlichten Buch «Der Kubanische Käser»: Ein geradliniger Toggenburger marschiert quer durch die Wirren des 30-jährigen Kriegs und bietet dem bitteren Ernst mit heiliger Einfalt die Stirn. 
Unser Highlight am Donnerstag? Die Lindy Hop Party mit Crashkurs im Restaurant Mägd. Der Einführungskurs startet um 20.30 Uhr, ab 21 Uhr steigt la party.
Für den Gute-Nacht-Zwitscher verschieben wir uns in den Bird's Eye Jazz Club. Auf eine klangvolle Jazzreise entführt dich dort das Postharmonic Orchestra.

FREITAG
Cognac, ein Altherren-Getränk? Vielmehr dürfte es, wie so ziemlich jede andere Spirituose, neben dem Gin-, Whisky- und Rum-Hype einfach ein bisschen in Vergessenheit geraten sein. Nun soll aber auch der Cognac ein fulminantes Revival erleben. Sei's in Cocktails, als edler Digestif oder zur Zigarre. Am Freitag wirst du bei Paul Ullrich in kleiner Runde durch die hochklassige Welt dieses traditionsreichen Wässerchens geführt. Anmeldung via Mail nicht vergessen (Kosten: CHF 75).
Leicht angesäuselt kannst du dich auf den Weg zum Bahnhof St. Johann machen. Dort erklingt im Perron von Balkanbeats bis Latinfunk nämlich so ziemlich alles, was dein Tanzbein zum Schwingen bringt. 
Zur Erinnerung: Dieses Wochenende steigt auch das BScene.

SAMSTAG
Gehörst du auch zu denen, die die Fasnacht nicht erwarten können? Dann beweg dich am Samstagmittag ins kult.kino an der Theaterstrasse. Der Film Yschtoo zur Basler Fasnacht wirft nämlich einen genaueren Blick hinter die Kulissen der drey scheenschte Dääg.
Im Literaturecho treffen um 14 Uhr Schokolade auf Literatur aus Südamerika. Yumm!
Und sollte am Abend der Partyhengst aus dir wiehern: Ab 23 Uhr erwartet dich der Berliner Klangkuenstler im Nordstern (Tickets im Vorverkauf gibt es hier). 

SONNTAG
Am Sonntag laden unter anderen Finkmüller und das Gaia Hotel zum reichhaltigen (Bio-)Brunch. Davor gibt es von 11 bis 12 Uhr im Historischen Museum eine Führung über die Nebenfiguren der mittelalterlichen Kunst (neben den Hauptakteuren Christus und Maria). 
Nicht nur dabei, sondern auch mittendrin bist du an der Kinderdisko in der Kaschemme. Für Kind und Kegel ab 4 Jahren. Und den Super Bowl verfolgst du beispielsweise im Union Diner. Entspannen kannst du nächstes Wochenende wieder. Vielleicht.