Lecker-Schmecker

Veröffentlicht am von Janine Wagner

Janine — quer denken - geradeheraus schreiben.



Knabbern, kosten, picken – vom 1. bis am 3. September kannst du dich in Basel einmal mehr rund um den Erdball schnabulieren.

Eins ist sicher : Ich kann unmöglich so viel essen, wie ich am Street Food Festival jeweils möchte. Leider. Trotz übersichtlicher Probierportionen – spätestens nach fünf Ständen ist bei mir Schluss, dann hatte ich aber noch keinen Arepa, keinen Bao, keinen Dumpling, keinen Mantu und auch keinen Momo, gopf. Mein Vorsatz für die kommende kulinarische Weltreise ist daher : Kaiserschmarrn, Yakitori, Chimney Cake und Pulled Pork lasse ich an diesem Wochenende weg, zugunsten von ein paar weiteren liebevoll zubereiteten Köstlichkeiten aus anderen Ländern, Island zum Beispiel oder Usbekistan. Ich will meinen Horizont ja auch mal etwas erweitern.

Im Übrigen lohnt sich das Street Food Festival nicht nur wegen dem Feuerwerk der Geschmacksnerven, sondern auch wegen der entspannten Stimmung und dem kunterbunten Publikum. Es ist ein bisschen wie Ferien. In einem Wochenende um die Welt. Bon app !

Was: Streedfoodfestival Basel
Wann: Freitag, 1. September, 17.30 – 24.00 Uhr
            Samstag, 2. September, 11.30 – 24.00 Uhr
            Sonntag, 3. September, 11.30 – 19.00 Uhr
Wo: Messegelände Basel

http://streetfood-festivals.ch/basel/