Meditation
Achtsamkeit

Mitte
Langer Saal

Om.

Veröffentlicht am


Immer am Donnerstag von 12.15 bis 12.45 Uhr kannst du dich im Unternehmen Mitte eine halbe Stunde lang in Achtsamkeit üben.

Zack, Wecker abstellen, es eilt, schlecht geschlafen, hundemüde, unter Dusche huschen, die Zeit rennt, du rennst ebenfalls – auf den Bus, ins Büro, schnellschnell vor der Sitzung drei Mails machen, ein Telefon erledigen, eine SMS schreiben, die Facebook-Updates checken, einen Tweet rausschicken, der Schwester whatsappen, einen Termin verschieben, den Kollegen anschnauzen, Oberkante Unterlippe...

Om.

Fertig jetzt. Zeit für eine halbe Stunde Stille. Du gehst in dich. Sammelst deinen Geist. Bringst dich ins Gleichgewicht. Ein Meditationsleiter hilft dir dabei, dass deine Chakren wieder in Harmonie zueinander kommen, zentriert sind und in natürlicher Frequenz schwingen. So erhältst du innere Ruhe und Ausgeglichenheit und kannst den Nachmittag im Büro stressfrei angehen. 

Om.

Hast du keine Zeit für weil glaubst du nicht dran weil komischer Esoterik-Mist? Probier’s doch einfach mal aus – die Chancen stehen gut, dass dies die schönste halbe Stunde deines Tages wird. Und ansonsten arbeitest du halt zukünftig am Donnerstagmittag wieder durch.

Was: Mittags-Meditation 
Wann: Immer Donnerstags von 12.15 Uhr bis 12.45 Uhr
Wo: Unternehmen Mitte, Langer Saal
Kosten: Kollekte
Kontakt: Marc Böhme / T 079 588 46 00


Innenstadt   Freizeit