Pop up Restaurant

Altes Kraftwerk

Frische Küche & Industrie-Charme

Veröffentlicht am


Vom 15. März bis am 1. April gibt es im Alten Kraftwerk frische, regionale Leckereien in historischem Industriegemäuer.

Wo früher Generatoren gebaut wurden, kannst du ab dem 15. März mit deinen Liebsten dinieren: Das Alte Kraftwerk auf dem Haefely Areal wird zum Pop up Restaurant. Es erwartet dich die frische, unkomplizierte und mit regionalen Produkten verfeinerte Küche der Grünen Rebellen, direkt vor deinen Augen zubereitet. Auf der Karte stehen Fish & Chips, Burger, Adana Kebab, Tapas, Waffeln und weiteres mehr - die einmalige Atmosphäre des 1895 erbauten Gebäudes gibt’s gratis dazu.

Für CHF 35.- kannst du es dir im Alten Kraftwerk gut gehen lassen – Getränke exklusive – dazu gibt’s an verschiedenen Abenden musikalische Begleitung. Zwei Wochen lang hast du Zeit, um das Restaurant der Grünen Rebellen zu besuchen – danach ist der Spass leider schon wieder vorbei.

Was: Pop up Restaurant
Wo: Altes Kraftwerk (Eingang Birsstrasse 301)
Wann: 15. März bis 1. April
Kosten: CHF 35.- pro Person ohne Getränke
Reservation:es@alteskraftwerk.ch

www.alteskraftwerk.ch 


Kulinarik