Gaumenfreude
Tattoo Street

Basel Tattoo 2018

Lust auf Fondue?

Veröffentlicht am


Dank der Tattoo Street geht es auch in den Strassen rund um das Kasernenareal heiss und knackig zu und her.

Noch bis zum 28. Juli wird auf dem Kasernenareal anlässlich des Basel Tattoo wieder in Schottenröcken zu Dudelsack und Trommelwirbel getanzt. Wer kein Ticket hat und trotzdem in den Genuss kommen will, besucht am besten die Tattoo Street. Ob Currywurst mit Bier, Kääs-Fondue, Pulled Burger oder Griechisch: In der Fanmeile werden nicht nur knurrende Mägen verwöhnt, sondern kommt man auch schnell und gerne mal ins Gespräch mit Musikern der Show. Auch die Quartier-Beizen warten teilweise mit einer speziellen Menükarte auf.

Das diesjährige Basel Tattoo steht im Zeichen des Dudelsacks. Aber auch exotische Überraschungen gehören zum Programm. Insgesamt werden 1'000 Musiker, Sänger, Tänzer und Akrobaten den Innenhof der Kaserne zum Beben bringen. Schnapp dir eine Currywurst und bring auch die Strassen drum herum zum Kochen!

Was: Tattoo Street
Wann: Bis 28. Juli | Sonntag: bis 22 Uhr | Montag bis Donnerstag: 17 bis 1 Uhr | Freitag: 17 bis 2 Uhr | Samstag: 14 bis 2 Uhr
Wo: Rund um das Gelände des Basel Tattoo
Festbaizen: Raclette, Fischknusperli oder Grill? Hier geht’s zum kulinarischen Angebot

baseltattoo.ch

BASEL TATTOO 2018 HAUPTPROBE