Nua
Dumpling Bar

Feldbergstrasse 72

Hoi, ich bi neu!

Veröffentlicht am



Willkommen in Basel: Bei nua gibt es nicht nur leckere Dumplings, sondern auch andere asiatische Gaumenfreuden und freshe Drinks.

Immer wieder geht was Neues auf. Uns freut's!
Heute waren wir zum Lunch bei nua. Im ehemaligen Huckebein gibt es seit Kurzem nicht nur leckere Dumplings aus dem Bambus-Körbchen, sondern auch andere asiatische Leckerbissen wie Curry oder Pad Thai. Die Dumplings werden frisch von Hand und mit viel Liebe zubereitet – vegetarisch, mit Fisch oder Fleisch aus der Schweiz – und eignen sich auch zum Teilen an einer grossen Tafel. Einzige Enttäuschung (zumindest für Glutenallergiker): Der Teig besteht aus Weizenmehl. Deshalb haben wir uns heute auch für Bai Kapao (knackiges Gemüse mit Rindfleisch und einem Spiegelei) und Pad Tao Hoo (Gemüse und Tofu an Shiitake-Sauce) entschieden – und im Nu verputzt (wie schön die Teigtaschen aber aussehen, siehst du hier). Auch die Getränkekarte weiss zu bezirzen: Neben Cocktails wie «Spicy Corry» oder «Lemongrass Fizz» ist insbesondere auch die Auswahl an Wermut erfreulich.
Willkommen in Basel, schön bist du da! Oder wie nua sagen würde: thank you, «soymate»!


Was: Neueröffnung nua dumpling bar 
Wo: Feldbergstrasse 72

nuabasel.ch