Pop-up
Squadra Violi

Milan
Hammerstrasse

Für gestrauchelte Engel und Nobelgaumen

Veröffentlicht am


Ein Paradiesvogel breitet seine Fittiche aus: Zwischen Silvester und Ende April kommst du im Milan an der Hammerstrasse in einen kulinarisch-kulturellen Genuss.

«Aufgepasst, ihr Nachteulen und Nobelgaumen; ihr sarkastisch-melancholischen, maniakisch-deprimierten Champagner-, Wein- und Biertrinker*innen, ihr gestrauchelten Engel und gefallenen Originale, ihr gestrandeten Genies* bei Kaffee, Tee, Saft und/oder Wasser, die ihr im trüben Schein der Notbeleuchtung angeödet die hochgeklappten Kleinbasler Trottoirs entlangstreunt, ohne Hoffnung, noch irgendwo mit Stil die IV zu versenken und ein definitives Tonikum zu schnappen – oder gar ein sensibles Abendmahl.» Hö?

Reden wir mal Klartext: Ab Silvester übernimmt die Squadra Violi (kennst du die legendären Ravioli? ...) für 16 Wochen den Milan an der Hammerstrasse 163 in Form einer Zwischennutzung, bevor dieser Ende April saniert wird. Von Donnerstag bis Sonntag wird gerüstet, gekocht, gebraten, geschmort, kombiniert, gezapft und gezaubert. Überraschungen werden nicht ausgelassen! Die Grundregel: Gekocht wird nur, was Team Milan gerne selbst verzehren möchte (und sich leisten kann).

Überzeugt? Dann reservier dir bald dein Plätzchen: 077 494 52 77

Was: Pop-up Restaurant Milan by Squadra Violi
Wann: 31. Dezember 2018 bis 30. April 2019
Wo: Milan, Hammerstrasse 163

squadravioli.com

Bilder: Facebook