Welcome back Satori!
Seinen ersten Basler Auftritt, hatte der Holländer vor 4 Jahren im Viertel _Klub, 2022 folgt nun sein 4. Besuch. Und dafür hat sich das Ausnahmetalent sogar seinen eigenen Event geschaffen. "A Day with Satori" findet, wie es der Name vermuten lässt, tagsüber statt, beschränkt sich aber natürlich nicht nur darauf.
Satori lässt sich von elektronischer Weltmusik inspirieren, in der er endlose Mischungen aus verführerischer Trance und bewusstseinsverändernden erdigen Klängen kombiniert. Sie ist nicht durch ein bestimmtes Genre definiert. Er kreiert Melodien aus Klavier, Kora, Kalimba und Gitarre in Kombination mit einer tieferen Form der elektronischen Musik.