Historischer und moderner Christbaumschmuck.

Zur Adventszeit sorgt das Haus zum Kirschgarten wieder für Weihnachtsstimmung in seinen historischen Räumen: Prächtige Weihnachtsbäume präsentieren sich mit altem und modernem Weihnachtsschmuck. Die geschmückten Bäume veranschaulichen eindrücklich den Wandel des Weihachtsbaums in den bürgerlichen Stuben. Der historische Christbaumschmuck stammt ursprünglich aus Basler Haushalten. Die Bäume dokumentieren verschiedene Epochen und Stilrichtungen. Um ein besonderes Highlight für unser jüngstes Publikum zu schaffen, befindet sich ausserdem an jedem geschmückten Weihnachtsbaum ein passend gestaltetes Eichhörnchen, das nicht nur von den jungen Gästen gefunden werden will.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.