Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Ein vom «Jazz Manouche» inspirierter Sound in seiner ganzen Bandbreite an Stimmungen und Klangfarben, dargeboten von vier Spitzenkönnern.
In einem breitgefächerten Repertoire aus Kompositionen von Django Reinhardt, Philippe Catherine, Chick Corea, Biréli Lagrène sowie Jazz-Standards und eigenen Stücken lässt das routinierte, virtuose Quartett die Atmosphäre vibrieren. Ihre grosse Erfahrung in unterschiedlichen Jazz-Stilen kommt den auch auf internationalen Bühnen agierenden Musikern dabei zupass, ihren ästhetischen, mitreissenden und super-melodiösen Sound in alle möglichen Richtungen mäandern zu lassen.