MUSIC:
Samba, Bossa Nova, Jazz

LINE UP:
Debora Monfregola (voc)
Daniel Messina (git/voc)
David Cogliatti (piano)
Daniel Somaroo (ebass)
Florian Haas Schneider (drums)
Alberto García Navarro (perc)

Uma tarde de nostalgia - ein Nachmittag voller Nostalgie mit Café da Manhã, wortwörtlich übersetzt der Kaffee des Morgens. Nun wird aber nicht gefrühstückt, es gibt eine Platte zu taufen. Besagtes Debutalbum ist eine Mischung aus Bossa Nova, Jazz und Samba. Live im Parterre One inklusive Afterparty.

Das Debütalbum "Uma Tarde de Nostalgia" besteht aus Stücken von Debora Monfregola und Daniel Messina, die von Amor und Paixão sprechen. Genauso feiert die Band brasilianische Klassiker, die von Grössen wie Chico Buarque, Baden Powell und Vinícius de Moraes geschrieben worden sind. Die sechs MusikerInnen vereinen Samba, Afoxé, Baião mit Jazzklängen und modernen Arrangements. Ihre Musik wirkt nie gezwungen, da die Band mit ihrem treibenden Beat und ihrer unverkennbaren Energie glänzt. Vem, vem galera!