Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Warm-Up & Aftershow: DJ Mick & Ziggy Stardust (60s Beat, Garage & Psych, CH)

Psychpop meets Sitar! Als Elephant Stone haben Rishi Dhir, Miles Dupire und Gab Lambert in der vergangenen Dekade stolze fünf Alben voll experimenteller Psychedelia und kosmischer Popmusik unter das Volk gebracht, eine Polaris Prize-Nominierung eingefahren und auf Tour weite Teile der USA und Europas abgegrast. Alleinstellungsmerkmal ihrer ganz eigenen, erfrischenden Spielart zeitgenössischen Gitarrenrocks ist hierbei sicherlich der nicht von der Hand zu weisende Hang zu traditioneller indischer Instrumentierung, der neben Sitar auch Tabla und Dilruba in den akustischen Fuhrpark der Band aus Montreal eingeschleust hat. Sänger Dhir ist nicht nur Kopf der Band, sondern auch begnadeter Sitarspieler, der seine Finger bereits neben Indie-Ikone Beck oder Kultbands wie The Brian Jonestown Massacre über die Saiten gleiten liess. Und wer nebenbei noch Zeit findet in einer Psych-Supergroup (MIEN) mit Mitgliedern von The Horrors und The Black Angels zu spielen, dem mangelt es wohl kaum an kreativer Energie. Pünktlich zum Valentinstag erscheint das neue Elephant Stone- Album «Hollow» und dürfte mit träumerischen Synthieflächen, 60s-Pop-Elementen und lakonischen Vocals nicht nur für Freund*innen von Tame Impala, Kula Shaker oder den Dandy Warhols von Interesse sein.