Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Wir spannen wieder mit dem Flutlicht Fussballfilm-Festival zusammen und zeigen zwei spannende Filme zum Thema Frauenfussball.

Langfilm: "Football for better or for worse"
Der FC Rosengård ist eines der besten Fußballteams der Welt. Aber es gibt ein Problem: Frauenfußball ist nicht überlebensfähig, wenn die UEFA gerade einmal 0,2% des Budgets für die Champions League in die Teams der Frauen investiert. „Fotboll i nöd och lust“ zeigt den Kampf um Investoren, das Aufspüren neuer Talente genauso wie das Reparieren der Internetverbindung einer Spielerin am Samstagabend. Es ist ein intimer Blick auf ein dramatisches Jahr voller Erfolge und Rückschläge. Dabei wohnt dem Film bei aller Dramatik eine Ruhe inne, die Hoffnung macht!

Kurzfilm: "World Cup in Qatar 2022, But Not for Women"
2022 wird Katar die Fußball-Weltmeisterschaft der Herren ausrichten. Aber was ist mit den Frauen? Das Team von „Discover Football" ist nach Doha gereist, um die Fußball-Nationalspielerinnen aus Katar zu treffen.