Rund 50 Blockflöten spielen unter der Leitung von Raphael B. Meyer Musik aus dem 16. - 20. Jahrhundert.
Von drei Orten im Raum ertönen sieben Register, von der bekannten Sopranflöte bis zum selten gehörten Subkontrabass, in immer wieder neuer Besetzung.

Lassen Sie sich überraschen: Das Klangspektrum reicht von zart und warm bis zu kräftig, fast schon brachial.

Leitung: Raphael B. Meyer

Es gelten die jeweils gültigen Covid-Bestimmungen.