Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Studierende der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW haben im Frühlingssemester 2020 (unter den erschwerten Bedingungen der Pandemie und des «Distance Learning») vom Koch Stefan Wiesner eine Aufgabe gestellt bekommen: Sie sollten das Musikstück „Black Earth“ des türkischen Balladensängers Âşık Veysel in ein Gericht transformieren und dabei das Lokale, ihren aktuellen Lebensraum einbeziehen. Die Ergebnisse der Arbeit sind in Form von Rezepten, Fotografien oder Kurzfilmen dokumentiert und werden im Food Culture Lab (FCL) der HGK FHNW ausgestellt. Anhand der Varianten zu einem identischen Grundthema wird Kochen als ästhetische Ausdrucksform erkennbar.
Anlässlich der Ausstellungseröffnung wird eine «Kochperformance» mit 4–5 Studierenden und Stefan Wiesner stattfinden. Es werden Häppchen, bzw. Finger Food des „Black Earth“-Gerichts angeboten.

ORT / ADRESSE DES ANGEBOTS
Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW, Oslo-Strasse 10, 4142 Basel

PREIS DES ANGEBOTS (PRO PERSON)
kostenlos

Genusswoche Basel | «Black Earth». Ausstellung und Kochperformance
Dienstag 22.09. um 16:00 - 17:30

Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW
Freilager-Platz 1, 4142 Münchenstein

Zum deinem Kalender hinzufügen