Live: Kian Soltani (Cello), Anton Spronk (Cello), Paul Handschke (Cello), Sebastian Braun (Cello) Wir freuen uns zum Abschluss der Konzertserie «Hauskonzert» ganz besonders über den Besuch von Kian Soltani. Im Alter von 19 Jahren gelang dem persisch-österreichischen Ausnahmecellisten 2011 der grosse Durchbruch mit Debüts im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins und der Schubertiade in Hohenems! Weltweit Beachtung fand er zwei Jahre später als Gewinner des Internationalen Paulo-Cello-Wettbewerbs in Helsinki. In bemerkenswert kurzer Zeit haben begeisterte Kritiken, aber vor allem Einladungen in grosse internationale Konzertsäle den 25-Jährigen vom jungen Star zu einem der aufregendsten Musiker seiner Generation gemacht. Soltani sucht dabei den Austausch mit seinem Publikum und glaubt fest an eine spannende Zukunft für die klassische Musik: »Es gibt so viele erstaunliche junge Musiker, und sie interessieren sich neben der klassischen Musik für so viele andere Dinge. Wir Musiker sollten uns von allem inspirieren lassen und unsere Musik für alle zugänglich machen!«. Genau diese Prämisse verfolgt auch die Hauskonzert-Reihe, indem junge Musikerinnen und Musiker das klassische Konzertformat neu gestalten und die klassische Musik so auch für jüngere Generationen wieder zugänglicher machen. Gemeinsam mit den drei Cellisten Anton Spronk, Paul Handschke und Sebastian Braun aus der Stiftung der Migros-Kulturprozent präsentiert Kian Soltani am 24. Mai ein mitreissendes und spannendes Programm im Sommercasino. Buvette Alti Liebi, FR 24.05, ab 11:30 geöffnet bei guter Witterung <3