Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Rockstar, Poet, Schauspieler, Plattenfirmenboss. Herbert Grönemeyer ist viel – und noch viel mehr. Hinter seiner Stimmgewalt verbirgt sich ein feinfühliger Mensch, geprägt von Riesenerfolgen und Schicksalsschlägen. Ein neugieriger Forscher nach neuen Inspirationen und frischer Kreativität. Kein Konzert tönt bei ihm gleich, denn er ist auch Spiegel seines Publikums und seines kreativen Umfelds. Sein zweiter Abend in Basel wird ihn und das Publikum mit der deutsch-kanadischen Musikerin Alice Merton konfrontieren, die mit ihrem autobiografischen Hit «No Roots» die internationalen Charts eroberte. Musik, die Fragen stellt und Antworten gibt.