Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

HEXENWERK UND TEUFELSPAKT.
HEXENVERFOLGUNGEN IN BASEL

Der Rundgang ermöglicht eine ungewohnte Sicht auf das spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Basel. Anhand von Gerichtsfällen werden verschiedene Merkmale der Basler Hexenverfolgung aufgezeigt. Weshalb wurde einer Frau Hexerei vorgeworfen? Wie verlief ein Gerichtsprozess im 16. und 17. Jahrhundert? Was musste man erwarten, wenn man in Basels gut ausgestattete Folterkammer geführt wurde? Und wo wurde eine Basler Hexe hingerichtet?

Auf dem Rundgang durch die Basler Altstadt wird ein dunkles Kapitel der Geschichte baselspezifisch aufgerollt und mit bewegenden Einzelschicksalen illustriert. Treffpunkt ist im Lohnhof.

Weil die Platzzahl beschränkt ist, wird eine frühzeitige Anmeldung über unsere Website dringend empfohlen!

Bitte beachtet auf dem Rundgang die weiterhin wichtigen Hygienemassnahmen. Wir empfehlen das Tragen einer Maske, insbesondere, falls ihr der Risikogruppe angehört. Bringt wenn möglich eine eigene Maske mit. Achtet auf Abstand während dem Rundgang. Masken und Desinfektionsmittel werden auch von den Rundgangsleiter*innen mitgebracht werden.

Einlass

20 .-

Ähnliche Events

27.10.21 17:50 Bier Tour Basel

27.10.21 18:00 Home Studio Orbit

09.11.21 09:00 Schreibrunde | Edition Unik Herbstrunde 2021

10.11.21 17:50 Bier Tour Basel

24.11.21 17:50 Bier Tour Basel

08.12.21 17:50 Bier Tour Basel