Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Auf sechs mikrotonal gestimmten Flügeln werden Werke von Ivan Wyschnegradsky sowie eine Hommage an den russischen Komponisten von Edu Haubensak aufgeführt. Zugleich wird die raumgreifende Kuppel mit einer einzigartigen Lichtinstallation erleuchtet. Dabei werden auch Wyschnegradskys eigene Farbschemen gezeigt. Sie verbinden sich mit der eigenwilligen Klangwelt der mikrotonalen Musik – so, wie der Komponist es bereits 1943 als Utopie gezeichnet und geplant hat.
Eine Veranstaltung im Rahmen des Festivals ZeitRäume Basel – Biennale für neue Musik und Architektur.

Ivan Wyschnegradsky: La Coupole. Klang Farben Räume
Sonntag 22.09. um 20:00 - 23:00

Markthalle Basel
Steinentorberg 20, 4051 Basel

Zum deinem Kalender hinzufügen

Einlass

Kollekte