Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Nicolas Venner wurde 1985 in Thionville (Frankreich) geboren. In Metz (Lothringen) begann er bei Norbert Petry mit dem Orgelspiel und studierte dann am regionalen Konservatorium (CNR) von Paris, wo er 2005 sein Orgeldiplom ablegte. Seine Interesse für Alte Musik führte ihn an die Schola Cantorum Basiliensis, wo er Bachelor (2011) und Master (2013) im Hauptfach Orgel bei Lorenzo Ghielmi und Wolfgang Zerer absolvierte. 2015 schloss er auch mit Auszeichnung einen mit einem Cembalo und Orgelstudium kombinierten pädagogischen Studiengang bei Andrea Marcon ab.
Neben seinem Instrumentalstudium, hat sich Nicolas auch der Komposition und der Musiktheorie gewidmet. 2011 schloss er am Nationalen Konservatorium von Paris (CNSM) einen Masterstudiengang in musikalischer Satzlehre mit Auszeichnung ab. Er hat auch manche Stücke für verschiedene Gattungen ausgegeben. Er ist Organist der Kirchgemeinden Windisch (AG) und unterrichtet Orgel, Satzlehre und Analyse am Konservatorium von Argenteuil/Frankreich.
In letzter Zeit interessiert sich Nicolas besonders für Filmmusik (laufender Studiengang), Jazzklavier und Gesangsbegleitung. Mit der Sopranistin Cécilia Roumi gründete er das Duo Byblos, das sich einem eklektischen Repertoire widmet, das von Melodien und Liedern über Kabarett und Operette
bis hin zu Jazz reicht.

Einlass

Kollekte

Ähnliche Events

06.12.22 20:30 Florian Hoefner Trio

07.12.22 20:30 Florian Hoefner Trio

08.12.22 20:30 Avalon

10.12.22 21:00 Laessig

11.12.22 18:00 In Dulci Jubilo

13.12.22 20:30 Martin Auer Quintet