Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Hörspiel-Musical-Performance mit Liedern von Kurt Weill

Als Kurt Weill in einer stürmischen Nacht im März 1933 mit einem schwarzen Mercedes Benz das Hôtel Jacob in Saint-Germain-des-Prés erreicht, hat er die Skizzen für eine Radio-Moritat über den Schurken Fantômas bei sich. Doch wo sind die Noten geblieben? Der Komponist und Hörspielautor Oliver Augst geht auf Spurensuche in Kurt Weills Pariser Exil. Er lässt Fantômas, den Unfassbaren, Meister des Verschwindens, als Alter Ego des Komponisten aufscheinen.

Mit: Alexandre Bellenger (Turntables, Stimme), Charlotte Simon (Keyboards, Stimme), Klaus Brömmelmeier (Special Guest, Sprecher), Oliver Augst (Stimme); Text: Françoise Cactus & Brezel Göring (Stereo Total), Dramaturgie: Astrid Ihle, Konzept und Realisation: Oliver Augst

Programm: Lieder von Kurt Weill (1933–34), Bühnentext von Françoise Cactus & Brezel Göring

Im Anschluss: Podiumsgespräch mit Oliver Augst und Florian Hauser (SRF 2 Kultur)