Karun & Amar
Eine elefantöse Reisegeschichte von Horizont zu Horizont.
Eine Familiensaga rund um einen Elefanten und einen verhühnerten Zirkus.
Jede Geschichte fängt mit dem ersten Wort an, jede Reise
mit dem ersten Schritt.

Minicirc
Seit 21 Jahren ziehen Irmi Fiedler und Stephan Dietrich Jahr für Jahr mit Traktor, Zirkuswagen, kleinem Zelt, Schwein und Hühnern quer durch die Schweiz.

Die Geschichten, die sie mit viel Humor, Musik und Poesie erzählen passen sehr gut auch ins Variété-Ambiente vom BARAKUBA. Das Schwein darf leider nicht mit - die Hühner schon...

Übers Stück
Was treibt einen Jungen und einen Elefanten von Horizont zu Horizont? Es kann nur die Liebe sein. Was trägt die beiden durch wilde Zeiten? Eine tiefe Freundschaft zwischen Mensch und Tier. Und die unbändige Neugier auf das Leben hinter dem Horizont.

Aus Liebe zu einem indischen Mädchen flieht ein englischer Junge mit einem Elefanten westwärts. Die Taschen leer, doch die Tage randvoll mit Erlebnissen. Eine tiefe Freundschaft trägt die beiden durch Schnee und Wind, Felsen und Sand, Oasen und Bazars, Dörfer und Städte, bis sie eines Tages bei einem kuriosen Hühnerzirkus landen. Dort endet das Leben des Elefanten. Aber nicht die Geschichte. Eine Marionette erzählt sie weiter. Und die Reise führt bis zum Horizont.