Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Das Naturhistorische Museum Basel ist eines der ältesten Museen der Schweiz. Seine Sammlungen umfassen naturkundliche Objekte aus den Fachbereichen Zoologie, Entomologie, Mineralogie, Anthropologie, Osteologie und Paläontologie. Als einzigartige Zeugen der belebten und unbelebten Natur kommen die über 11 Millionen Museumsobjekte einem gespeicherten Gedächtnis unseres Planeten gleich.
Diese Führung hinter die Kulissen bietet Ihnen die seltene Gelegenheit, die 'Archive des Lebens' in den Sammlungskellern zu besuchen.

Dauer 1 Stunde, Eintritt Dauerausstellung. Anmeldung erforderlich unter: [email protected]