Gleich drei Newcomer erobern die Bühne des Musiksaals: Der 23-jährige Emmanuel Tjeknavorian (Violine), Kian Soltani (Violoncello) sowie der spanische Dirigent Gustavo Gimeno. Freuen Sie sich auf zwei Meisterwerke der Romantik: das Doppelkonzert von Brahms und die sinfonische Dichtung Scheherazade von Nikolai Rimski-Korsakow.
Der Ticketverkauf startet in Kürze.