Ballett - Ab 1.12.2022

Ein Familienstück

Konzept, Inszenierung, Choreographie – Martin Zimmermann

Ein Zirkusabenteuer für Klein und Gross

Gelsomina ist lustig, clever und mag keine Regeln. Wenn, dann ihre eigenen. Ihr Freund denkt, er wisse, wie Theater funktioniert, was sich darin gehört und was nicht. Diese Vorstellungen stellt Gelsomina aber gehörig auf den Kopf. Gemeinsam entdecken die beiden, dass die Bühne viel mehr ist als ein schwarzes Loch mit Vorhängen: eine geniale magische Kiste mit unendlich vielen Möglichkeiten für waghalsige Akrobatik, wandelbare Tänzer:innen und clowneske Figuren. In diesem phantasievollen Familienstück lässt der Schweizer Multi-Artist Martin Zimmermann zwei Zirkusartist:innen auf das Basler Ballettensemble treffen und nimmt uns mit in ein bildstarkes, fellineskes Universum.

Mit: Eline Guélat (Photo), Aimé Morales und dem Ballett Theater Basel