Schauspiel - Ab 17.12.2022

Von William Shakespeare

Inszenierung – Antú Romero Nunes (Photo)

Eine spasshafte Tragödie

Ein heiratendes Herrscherpaar, vier verwirrte junge Liebende, ein streitendes Elfenkönigspaar, ein Kobold mit speziellem Humor und theaterbegeisterte Handwerker:innen – die Figuren im Zauberwald von Athen entzünden seit Jahrhunderten die Phantasie von Theaterschaffenden und Publikum. Skakespeares Klassiker handelt von der Frage, was Illusion ist und was Realität: Welche Gefühle sind echt? Antú Romero Nunes und die Basler Compagnie suchen die Antwort im Spiel, im Als-ob, im Theater im Theater im Theater.