Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Das Novus String Quartet zählt zu den bedeutendsten Kammermusikensembles Koreas. Die vier jungen Streicher haben in Europa studiert und bereits mehrere Preise gewonnen. Im Rahmen der «Promenaden» sind sie erstmals in Basel zu hören, mit Alban Bergs «Lyrische Suite» und Pjotr Iljitsch Tschaikowskis «Souvenir de Florence». Tschaikowskis musikalische Erinnerung an seinen Aufenthalt in der toskanischen Hauptstadt ist ein überschwängliches Sextett, das eine grosse Palette von Ausdruckmöglichkeiten ausschöpft.

Mit: Harold Hirtz (Viola), David Delacroix (Violoncello) und dem Novus String Quartet: Jaeyoung Kim, Young-Uk Kim (Violine), Kyuhyun Kim (Viola), Woongwhee Moon (Violoncello)
Programm: Alban Berg (1885–1935): «Lyrische Suite» für Streichquartett (1926); Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840–1893): «Souvenir de Florence» für Streichsextett, op. 70 (1890)

Promenaden: Novus String Quartet – «High on Emotion»
Sonntag 02.02. um 11:00 - 13:00

Gare du Nord
Schwarzwaldallee 200, 4058 Basel

Zum deinem Kalender hinzufügen