An der Streetfood Festival Tour ist die Essenskultur der ganzen Welt ein Kernbestandteil, darum hat man 45 verschiedene Essensstände aus unterschiedlichen Teilen der Welt engagiert, um das Festival zu einem kulinarischen und einzigartigen Geschmackserlebnis zu machen. Mit kostenlosem Eintritt und dem Kinderland, wird der Anlass zum Volksfest für jede Altersgruppe.
Die überall erhältlichen, kleinen Probierportionen, sollen den kulinarischen Weltenbummel durch die 45 Essstände ermöglichen. Nicht nur das Essen bietet Erlebnis, auch die verschiedenen Themenbars wie die Cocktail-, Wein-, Bier- und Gintastingbar. Bunte Lichterketten, quirlige Strassenkünstler und Musiker runden das Event ab.
Genügend Sitz- und Schattenplätze sorgen für ein unbeschwertes geniessen vor Ort. Bei schlechter Witterung sorgen gedeckte Sitzplätze für ein gemütliches Beisammensein.