Von flüchtigen Zuchthäuslerinnen, kämpferischen Nonnen im Klingental und eingewanderten Hausangestellten: Erleben Sie mit uns die Geschichte des „wilden“ Kleinbasels! Der Spaziergang eröffnet neue Perspektiven auf vertraute Wahrzeichen wie die Kaserne, führt Sie zu verschwundenen Brausebädern und beleuchtet kontrovers diskutierte Themen wie Migration und Sexarbeit.
Treffpunkt: Helvetia, Mittlere Brücke, Kleinbasel