Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.
An diesem Tag bezahlt Ihr nur CHF 30.- in allen Platzkategorien

Theatertag am Theater Basel!
An diesem Tag bezahlt Ihr nur CHF 30.- in allen Platzkategorien (Schauspielhaus, Kleine Bühne).

Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Ágota Kristóf

INSZENIERUNG Tilmann Köhler BÜHNE Karoly Risz KOSTÜME Susanne Uhl MUSIK Jörg-Martin Wagner MIT Inga Eickemeier, Urs Peter Halter, Anica Happich, Martin Hug, Vincent zur Linden, Friederike Wagner PIANO Marianna Angel/Laura Chihaia, Amador Buda Fuentes Manzor

Ágota Kristóf, in die Schweiz emigrierte Ungarin, protokolliert in ihrem Debütroman in unvergleichlich schlichter, aber umso eindringlicherer Sprache die Verrohung zweier im Krieg heranwachsender Zwillingsbrüder und entwirft dabei ein Panorama menschlicher Abgründe. Regisseur Tilmann Köhler, ein ausgewiesener Experte für Prosaadaptionen, begibt sich in das Dickicht aus Erinnerung, Lüge und Wahrheit und sucht dort nach den Lebensspuren der Zwillinge.