Sie lebt in Europa, er in Amerika. Zwischen ihnen, ein Ozean. Doch in einer modernen Form von Beziehung spielen die beiden Schauspieler ein dadaistisches Spiel namens ¨cadavre exquis¨ woraus ein Repertoire, geprägt von einer retro-französischen Touche und einem Folk-Country von Amerika, entspringt. Das Folk-Chanson von Viola von Scarpatetti und Simon Pelletier-Gilbert handelt von der Liebe, ihren Varianten, ihren Tricks, ihren Versuchungen …

VVK: CHF 25.- / Corona Solidaritätspreis CHF 30.-
AK: CHF 30.- / Corona Solidaritätspreis CHF 35.-