Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Hier geht's zum Kalender mit allen anstehenden Veranstaltungen.

Ort: Kulturkirche Paulus, Steinenring 20, 4051 Basel
Daum: Samstag 18.09.2021 19:30
Programm: Thomas Kessler/Lukas Bärfuss: Oratorium für Vokalensemble und Ensemble (2019–2020, Kompositionsauftrag der Musik-Akademie Basel zu ihrem 150 Jahre Jubiläum im Jahr 2017) – 80′

Der Elektronikpionier Thomas Kessler (Zürich Paris Berlin Nancy Toronto Basel) brachte in den 1970ern Tangerine Dream Synthesizer und Kontrapunkt bei, gründete das Elektronische Studio Basel und die Tage für Neue Musik Zürich, arbeitete mit Saul Williams u.v.a.
In seinem neuen Oratorium spielen die Musiker*innen mit eigenem iPad, Mikrofon und Lautsprecher ohne zentrale Kontrolle der Live-Elektronik – dabei entsteht «eine faszinierende Raummusik und zugleich eine Reflexion über musikalische Machtverhältnisse». Den Text schrieb der markante Erzähler, Essayist und Dramatiker Lukas Bärfuss, 2019 mit dem Büchner-Preis ausgezeichnet; «die ganze Komposition entstand sozusagen simultan in gegenseitiger künstlerischer und freundschaftlicher Zusammenarbeit.» (Thomas Kessler)