Outdoor-Fitness
Diverse Parks und Anlagen

Aktiv im Sommer?

Veröffentlicht am Dienstag, 18. Juni 2019.

Bis am 9. September bietet Gsünder Basel in den schönsten Parks und Anlagen der Region Fitness-Lektionen an. Pilates, Tai Chi, Body Toning – alles kostenlos.

Gsünder Basel engagiert sich seit 1991 für mehr Gesundheit und veranstaltet zahlreiche Bewegungs- und Entspannungskurse in der Region. Bereits Mitte Mai startete das Bewegungsprogramm «Aktiv! im Sommer», das bis im September 170 Bewegungs-Lektionen unter freiem Himmel organisiert. Gratis und franko – was für ein tolles Angebot!


 

Dabei brauchst du keine Sportskanone mit perfekter Legginsfigur zu sein, um den Anweisungen der Kursleiterinnen und Kursleiter zu folgen – auch Bewegungsmuffel in alten Trainerhosen sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig, komm einfach spontan vorbei und mach mit – notfalls halt im Sommerröckli.


 

Die Lektionen finden in neun Parkanlagen und zwei Schwimmbädern von Basel, Riehen und Pratteln statt. Auf der Claramatte gibt es zum Beispiel Tanzstunden aus dem lateinamerikanischen Raum, im Erlenmattpark Yoga, im Park des St. Claraspitals findet Qi Gong statt, im Naturbad Riehen kannst du Aqua Rhythm ausprobieren und im Margarethen- und St. Johanns-Park können die Jüngeren beim «Spring & Gump» die Sau rauslassen. Auf einen bewegenden Sommer!

 

 

 

Was: «Aktiv! Im Sommer» - kostenlose Outdoor-Fitness

Wo: in elf Parks und Schwimmbädern von Basel, Riehen und Pratteln

Wann: Bis am 9. September

Eintritt: frei


www.gsuenderbasel.ch