Weiterbildung
Kurse
Diverse Orte

Auf zu neuem Wissen!

Veröffentlicht am Mittwoch, 14. Dezember 2022 von Janine Wagner.

Stricken, Jodeln, Buchhaltung oder die neusten Erkenntnisse der Friedenspolitik? Es gibt noch viel zu lernen! Weil Wissen Macht ist und Können Spass macht, melden wir uns mutig an für die neuen Kurse von Volkshochschule, Musikwerkstatt und Co.

Ich hab’ so Bock mal wieder was Neues zu lernen! Nur bitte nicht in einer mehrjährigen Weiterbildung mit Gruppenpräsentationen und Masterarbeiten. Einfach unverbindlich spannende Facts und Skills vor den Latz geknallt kriegen wie damals in der Schule, als ich es noch gar nicht zu schätzen wusste. Informationen einsaugen und Neues ausprobieren – ich bin dabei. Ab Januar geh ich deshalb zum Jodeln an die Musikwerkstatt. Dort kann man, übrigens gleich beim Weisenhaus, auch Alphorn, Akkordeon oder Didjeridoo spielen lernen. 

 


Ebenfalls auf meiner To-Do-Liste: Die Volkshochschule. Dort könnte ich ohne Langstreckenflug Japan entdecken, die Rolle der Ozeane im globalen Klimasystem begreifen oder aber erfahren, wie umweltfreundlich Elektroautos wirklich sind. Spannend wäre es auch, mehr über Ernährung zu lernen oder über die Kunst, ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen. Die Entscheidung wird grausam. Drei Abende Argumentationstheorie oder zwei Abende pazifistische Kontroversen und Perspektiven? Vermutlich werden's fünf Abende Gehirntraining. Oder etwas ganz anderes?

 


An der Schule für Gestaltung würde ich nämlich wahnsinnig gerne einen Druck-Kurs besuchen – Holzschnitt, Lithografie, Siebdruck; ich wär’ bei allem dabei. Auch plastisches Gestalten finde ich spannend, ob mit Ton und Gips oder am 3D-Drucker. Für alle, die nicht wöchentlich ein Zeitfenster freischaufeln können: Es gibt auch Kursangebote, die monatlich oder an vereinzelten Samstagmorgen stattfinden.

 

Und dann wär da noch die Klubschule, die mich immer wieder lockt. Sinnigerweise sollte ich endlich einmal einen Kurs in Excel belegen (gibt's sogar online!) oder, hach, Finanzbuchhaltung. Viel mehr Spass würden mir aber beneidenswerte Fähigkeiten in Floristik oder Handlettering machen. Der Kurs Leckere Gerichte in nur 30 Minuten könnte ebenfalls hilfreich sein. Oder soll ich endlich lustig Schwedisch sprechen lernen und sexy Spanisch? Aquí vamos, börja jobba! Es gibt viel zu tun im neuen Jahr. Familie und Freunde werden mich vermutlich erst 2024 wieder zu Gesicht bekommen.