Kunst
Ausstellung
Teufelhof Basel

Basel in 3D-Pop-Art

Veröffentlicht am Freitag, 17. Mai 2019.

Die Ausstellung des Künstlers Roland Schmutz mit dem etwas anderen Blick auf Basel ist vom 19. Mai bis 9. August im Teufelhof zu sehen.

Roland Schmutz wurde 1964 in Basel geboren. 1994 begann er im Stil der Pop Art zu malen. In naiver Einfachheit, sowohl bunt als auch humorvoll und voller Fröhlichkeit zeichnet er in akribischer Handarbeit mit Hilfe von Karten, dem Internet und von Fotos die Stadt in eine optimistische urbane Landschaft voller Lebensfreude. Sowohl die Liebe zu seiner Heimatstadt Basel wie auch die zum Detail ist den 3D-Pop-Art-Bildern von Roland Schmutz spürbar.


Ausstellung im Teufelhof Basel

Für den Saal Shine & Dine im Teufelhof hat der Künstler einige Bilder aus seinem Fundus herausgepickt. Am 19. Mai findet in eben diesem Saal von 17 - 18.30 Uhr eine Vernissage statt. Die Ausstellung dauert bis zum 9. August 2019 und kann via Rezeption (nach Verfügbarkeit des Raums) besichtigt werden.


Was: Ausstellung «Basel in 3D-Pop-Art» von Roland Schmutz

Wann: Vom 19. Mai bis 9. August 2019 (Vernissage am 19. Mai von 17 - 18.30 Uhr)

Wo: Saal «Shine & Dine» im Teufelhof Basel


teufelhof.com