Entdecken
Kunst & Kultur
Museumsnacht

Bereit, die Museen zu stürmen?

Veröffentlicht am Montag, 13. Januar 2020 in Kooperation mit Museumsnacht Basel.

Mehr geht nicht! Rund 200 Programmangebote in 38 Museen und Kulturinstitutionen warten darauf, von dir entdeckt zu werden! Sei dabei an der 20. Museumsnacht am 17. Januar!

Eines steht fest – für alle rund 200 Programmpunkte wird es dir am Freitag, 17. Januar, ganz sicher nicht reichen! Auch nicht mit einem E-Trotti! Wäre auch schade, den 38 Museen und Kulturinstitutionen in dieser Nacht nur einen 5-minütigen Kurzbesuch abzustatten. Zu spannend, zu aufregend und zu interessant sind die Angebote, welche sich die verschiedenen Institutionen für die 20. Museumsnacht ausgedacht haben. Drum lass dir lieber Zeit, konzentrier dich auf einzelne, wenige Angebote und stell dir dein eigenes Programm zusammen – ganz wie's dir gefällt!


Impressionen Museumsnacht 2019
Impressionen Museumsnacht 2019 (© Naturhistorisches Museum, Flavia Schaub)

Impressionen Museumsnacht 2019
Impressionen Museumsnacht 2019 (© Kunsthalle, Flavia Schaub)


Und ja, du hast richtig gehört – die Museumsnacht feiert 2020 ihren 20. Geburtstag! Passt also ganz gut zusammen. Nicht auszudenken, was in den Fans solcher Zahlenkombinationen abgeht, wenn sie auch noch die Zahl der Programmangebote – eben 200 – beachten, sowie die Uhrzeit, zu der die Museumsnacht endet: 02 Uhr! Aber die 20. Museumsnacht hat zu diesem Jubiläum natürlich viel mehr zu bieten, als bloss die Freude an solchen Zahlenkombinationen.


Zu den diesjährigen Highlights gehören beispielsweise jene Programmpunkte, die dir deine Stadt und deine Region näher bringen. So öffnen altehrwürdige Gebäude wie das Basler Rathaus Tür und Tor – freu dich auf spannende Führungen und Einblicke! Mit dabei übrigens alle Basler Regierungsräte, die sich für ein Selfie mit dir zur Verfügung stellen. Aber immer schön anständig bleiben, gell! Im Grossratssaal ist stattdessen Miträtseln angesagt beim grossen Polit-Quiz mit Grossratsmitgliedern. Auch hier gilt – immer schön anständig bleiben!

An der diesjährigen Museumsnacht feiert zudem das Tram-Museum im Tramdepot Dreispitz seine Eröffnung. Das neue Museum zum 125-jährigen Jubiläum der Basler Verkehrs-Betriebe BVB zeigt die Entwicklung vom Rösslitram bis zum modernen Niederflurtram auf und gibt dir die Chance, selbst ein Tram zu steuern – natürlich nur mit Fahrsimulator!


Tram-Museum Basel
Tram-Museum Basel

Impressionen Museumsnacht 2019 mit Philip Maloney
Impressionen Museumsnacht 2019 mit Philip Maloney (© Cartoonmuseum, Flavia Schaub)


Mit deinem Museumsnacht-Ticket geniesst du auch eine Rheinschifffahrt auf dem Rhystärn, um dir nach den ersten Museumsbesuchen etwas Ruhe zu gönnen ehe du deine Entdeckungstour fortsetzt! Dies kannst du dann entweder zu Fuss tun, mit den BVB-Shuttlebussen oooder mit dem Leichenwagen! Was sich makaber anhört ist in Wahrheit eine etwas andere Führung auf dem Friedhof Hörnli – absolut empfehlenswert wenn du's gerne gruselig magst. Die Museumsnacht gibt dir also auch die Möglichkeit deine Stadt neu und auf eine abenteuerliche Weise zu entdecken!


Im Vordergrund stehen aber natürlich weiterhin die zahlreichen Museen und Kulturinstitutionen mit ihren Ausstellungen, Führungen, Workshops, interaktiven Programmpunkten, szenischen Performances, Aufführungen und sonstigen Highlights, die dich verblüffen und eine ganze Nacht auf Trab halten. Und dir schlussendlich zeigen, wie aufregend und abwechslungsreich die grosse Welt der Museen in Basel und Umgebung mit Kunst und Kultur ist!


Museumsnacht Basel 2020

Am Freitag, 17. Januar, von 18 bis 2 Uhr

museumsnacht.ch


Hol dir jetzt dein Ticket!

Mit dem Museumsnacht-Ticket kannst du ab 17 Uhr gratis den ÖV sowie die Museumsnacht-Shuttles benutzen.

Es ist zudem dein Passpartout zu den Afterpartys im Des Arts, dem Manger Boire, im Parterre One, der Heimat, im Elysia oder in der Balz.


Museumsnacht Basel 2020

17.01.20 18:00

Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Museumsnacht Basel» entstanden.

Museumsnacht Basel
Die Museumsnacht ist eine Veranstaltung der Museen Basel und der Abteilung Kultur Basel-Stadt. Sie findet jeweils im Januar in Basel und Umgebung statt.