Genussfestival
Workshops und Führungen
Genusswoche Basel
Markthalle Basel

Das Genuss­festival in der Markthalle Basel

Veröffentlicht am Montag, 07. September 2020 in Kooperation mit Genusswoche Basel.

Zu Beginn der Genusswoche wird das Genussfestival in und um die Markthalle gefeiert. Genussschaffende aus der Region widmen den Tag gemeinsam den regionalen Lebensmitteln in all ihren Facetten. Die ganze Vielfalt der lokalen Genusslandschaft präsentiert sich vereint am Genussfestival in der Markthalle.

Mit guten Geschichten und Feinem zum Probieren

Dabei spannen zahlreiche Produzierende, Manufakturen, Lebensmittelbetriebe, Foodies, Gastronominnen und Marktleute der Region zusammen und stellen gemeinsam mit der Markthalle und der Genusswoche ein entdeckungswürdiges Angebot zusammen: In Basel gebrautes Bier, in der Stadt gekelterter Wein oder zu Saft gepresster Kurkuma, die lokale Läckerlitradition und allerlei andere neue und alte süsse Spezialitäten von hier, Basler Getränke, Fermentiertes, Gesundes und Kultiges, Käsiges aus der Region, Honig von den Bienen in der Stadt und alles, was Felder, Wald und Wiesen im Umland hergeben. Alle sind sie da mit Feinem zum Probieren und guten Geschichten. Kreatives und Kunsthandwerk gibt es zum Verschenken oder selber behalten.

Der Biermeile entlang flaniert es sich durch regionale Braukünste. Craft-Bier-Brauereien spannen mit dem Bierrevier zusammen und bringen ihre besten Gerstensäfte mit. 



Und auf der Piazza stellen von den Schweizer Weintagen kuratierte Winzerinnen und Winzer aus der Nordwestschweiz ihre überraschenden Tropfen vor.

Die Stände und Läden der Markthalle geben mit Workshops und Führungen Einblick in ihr Schaffen und laden zum Mitmachen ein. Der Spät­sommer ist Erntezeit für viele Fruchtsorten und wir zelebrieren die regionale Fülle. Es wird gemostet, gebrannt und gemaischt - drinnen und draussen. 

Zum Genuss gehört auch das «Danach» in der Lebensmittelproduktionskette. Ein Infostand und eine Schnitzeljagd führen spielerisch ins Thema Food Save ein.


Programm Genussfestival am Samstag, 19. September 2020

10 h

Brotbacken für Kinder

Ab 6 Jahren, Preis: CHF 7.50

Voranmeldung bei Cool Beans oder spontan am Event.

Treffpunkt: Cool Beans Bäckerei


10–16 h 

Frischwaren- und Delikatessenmarkt

Produzierende aus der Region treffen sich, um am Markt ihre Frischwaren und verarbeiteten Produkte anzubieten.

Ort: gesamte Markthalle


10–16 h 

Mosten

Zuschauen, mitmachen, probieren.

Ort: Vor dem Haupteingang


10–16 h 

Food Save-Aktion und Schnitzeljagd

Fachleute und Abfallpädagog*innen geben Informationen und Tipps zum Thema. Die kleinen Besucher dürfen die Markthalle in einer Schnitzeljagd erkunden.

Ort: gesamte Markthalle


10–16 h

Schnapsbrennen

Zuschauen, probieren und vom Fachmann lernen.

Ort: Vor dem Haupteingang


11 h

Ernährungsforum

Persönlichkeiten aus der Basler Er­nährungsbranche diskutieren über die Zukunft der Ernährung in Basel.

ORT: SALON


11–12 h

Öffentliche Führung

Öffentliche Führung hinter die Kulissen der Markthalle und durch das Genussfestival. Wollt ihr wissen, wie die Markthalle hinter den Kulissen funktioniert? In all ihre Winkel und in die Katakomben entführt werden? Den Geschichten lauschen, die sie umranken?

Kommt mit auf eine geführte Tour!

Ort: HausBAR


11–12 h

Allgemeine Einführung zur Schokolade 

Voranmeldung bei ChocolArte oder spontan am Event.

Treffpunkt: ChocolArte


12–15 h 

Pizza backen für Kinder

Preis: CHF 10.–

Voranmeldung bei Cool Beans oder spontan am Event.

Treffpunkt: Cool Beans Bäckerei


12–17 h

Schweizer Weintage regional BS/BL/AG

Sieben regionale Winzer (BS, BL, AG ) zeigen ihre aktuellen Weine in einer Kleinstausgabe der Schweizer Weintage. Der direkte Verkauf von Winzer*in zum Konsument*in steht dabei im Vordergrund. Die aktuellen Weinjahrgänge können in einem angenehmen und anregenden Rahmen verkostet werden. Die Selektion der Winzer*innen erfolgt durch die Schweizer Weintage.

Treffpunkt: Piazza


12–0 h

Bier Genuss Basel 

Lokale Brauereien schenken ihre Bierkreationen aus. Es werden etablierte Brauereien sowie Newcomer und Underdogs am Festival anwesend sein.

Treffpunkt: vor Bierrevier


13–14 h/14–15 h

Glace-Workshop

Max. 12 Personen

Voranmeldung bei EISURU oder spontan am Event. Um das hergestellte Glace mit nach Hause zu nehmen, bitte eigene Behältnisse mitbringen.

Preis: CHF 30.–

Ort: Markthalle, Eisuru,

Kochnische


13–14 h

Verarbeitung der Kakaobohne im Labor 

Voranmeldung bei ChocolArte oder spontan am Event.

Treffpunkt: ChocolArte


14 h/15 h

Slowfood und Baslerbiene

Die Bienen auf dem Dach der Markthalle entdecken

max. 16 Personen

Anmeldung an olga.amrein@slowfood.ch oder spontan am Event.

Treffpunkt: Haupteingang


14–15 h

Schokoladen-Tasting

Voranmeldung bei ChocolArte oder spontan am Event.

Treffpunkt: ChocolArte


15 h 

Sauerteig-Tasting und -Talk

für Gross und Klein

Voranmeldung bei Cool Beans oder spontan am Event.

Treffpunkt: Cool Beans Bäckerei


ganztags

Urban Gardening

Der litauischer Fotokünstler Eugenijus Barzdžius hat sich dem Phänomen des Urban Gardenings in einer städteübergreifenden Initiative angenommen. Während der Genusswoche werden Aufnahmen von Freizeitgärtnern, Lebensmittelprojekten und landwirtschaftlichen Betrieben ausgestellt.

Am Genussfestival richtet sich die Projektgruppe ein Fotostudio für Fotoaktionen ein.

Treffpunkt: unter der Kuppel und Wohnzimmer



Genusswoche Basel 2020

Unter dem Motto «Gemeinsam für das Lokale!» startet am 17. September die zweite Genusswoche Basel.

Das gesamte Programm gibts unter: genusswochebasel.ch


Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Genusswoche Basel» entstanden.

Genusswoche Basel
Die Genusswoche Basel findet im Rahmen der Schweizer Genusswoche statt. Sie fördert den Genuss und die Freude am guten Essen und lädt dazu ein, die Genussvielfalt Basels mit einem Fokus auf Regionalität, Saisonalität und Handwerk zu entdecken.