Herbstmesse
Spezialitäten
Confiserie Jonasch Popup-Store
Barfüsserplatz 20

Der Herbst ist gerettet!

Veröffentlicht am Mon, 12. M10 2020.

Auf die feinen Herbstmesse-Spezialitäten der Confiserie Jonasch musst du nicht verzichten – Maagebrot, Brennti Mandle, Beggeschmütz und Co. bekommst du im neuen Popup-Store am Barfüsserplatz 20.

Zuerst die schlechte Nachricht: Die Basler Herbstmesse ist abgesagt. Doch das weisst du ja bereits. Zum guten Glück gibt's auch eine gute Nachricht, die dir dabei hilft, diesen Herbst dennoch zu überstehen: Die Confiserie Jonasch hat nämlich einen Popup-Store eröffnet – und zwar mitten in der Stadt am Barfüsserplatz 20.



Inhaber Franz Jonasch und Sohn Gian sorgen in ihrem Popup-Store für 100%-iges Herbstmesse-Feeling. Im Schaufenster drehen Miniatur-Riesenrad und Miniatur-Kettenkarusell ihre Runden, die gebrannten Mandeln, welche draussen vor dem Geschäft frisch zubereitet werden, verbreiten den unverkennbaren, herrlichen Duft, den du automatisch mit der Herbstmesse gleichsetzt – und drinnen im Geschäft ist sogar die typische Karussell-Musik zu hören, die jeder Basler Bebbi seit Kindestagen verinnerlicht hat.


Das Beste aber ist das Geschäft selbst, welches bis ins letzte Detail als charmanter Herbstmessestand der Confiserie Jonasch daherkommt. Du fühlst dich also nicht wie in einem gewöhnlichen Einkaufsgeschäft, sondern wie auf dem Petersplatz inmitten des Herbstmesse-Dschungels.



Dass die Traditionsconfiserie Jonasch diesen Popup-Store am Barfüsserplatz 20 überhaupt betreiben darf, ist auch dem grosszügigen Entgegenkommen des Eigentümers des Gebäudes, SEILER JUWELIER, zu verdanken. Zusammen habe man eine Lösung gefunden, die Fläche, die früher die Confiserie Brändli beanspruchte und nun schon seit geraumer Zeit leer steht, bis (mindestens) Ende Jahr mieten zu können, sagt Gian Jonasch: «Wir können uns glücklich schätzen, dass wir hier sein dürfen. Der Eigentümer hat sich angesichts unserer schwierigen Situation dieses Jahr sehr solidarisch gezeigt.»



Maagebrot, Brennti Mandle, Rahmdääfeli, Beggeschmütz, Mässmogge – seit 1. Oktober findest du all die feinen Herbstmesse-Spezialitäten im Confiserie Jonasch Popup-Store am Barfüsserplatz. Bereits beim Aufbau bekamen Vater Franz und Sohn Gian Jonasch die (Vor-)Freude der neugierigen Passanten zu spüren.


«Mit unserem Popup-Store möchten wir den Menschen die Tradition der Basler Herbstmesse gerade auch im 550. Jubiläumsjahr weitergeben und mit unseren feinen Spezialitäten Freude verbreiten.» (Gian Jonasch)


Spätestens seit der Eröffnung drücken die Kinder ihre Nasen am Schaufenster platt. Das Miniatur-Riesenrad und das Miniatur-Kettenkarussell drehen all 15 Minuten ihren Runden und sorgen so für strahlende Kinderaugen. «Die Miniatur-Bahnen wurden uns von einem leidenschaftlichen Herbstmesse-Fan zur Verfügung gestellt, der diese Bahnen selbst baut – total detailgetreu inklusive Kassenhäuschen und Publikum», erzählt Gian Jonasch und ist mindestens so begeistert wie die Kinder, die vor dem Schaufenster stehen bleiben.


«Mit unserem Popup-Store möchten wir den Menschen die Tradition der Basler Herbstmesse gerade auch im 550. Jubiläumsjahr weitergeben und mit unseren feinen Spezialitäten Freude verbreiten», fügt Gian Jonasch an und ist total happy, dass dies nun so geklappt hat. Der Herbst ist also – zumindest aus kulinarischer Sicht – gerettet. Hol dir das Herbstmesse-Feeling mit einem Mässpäggli der Confiserie Jonasch am Barfüsserplatz 20.