Monster
Organisation
Drummeli 2020
Musical Theater Basel

Ein Blick hinter den Drummeli-Vorhang

Veröffentlicht am Montag, 03. Februar 2020 in Kooperation mit Fasnachts-Comité.

Vom 15. bis 21. Februar zeigen dir am Drummeli jeweils über 1'100 Fasnächtler ihr Können – das braucht eine reibungslose Organisation. Auf BaselLive blicken wir mit dem Drummeli-Verantwortlichen Robi Schärz und Regisseur Laurent Gröflin hinter die Kulissen.

Die Verantwortung ist gross, sehr gross! Stell dir vor, da rennen mehr als 1'100 Fasnächtler hinter und auf der Bühne herum, jeder muss zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und du musst den Überblick behalten. Guet Nacht am Säggsi! Da braucht es erfahrene Profis, welche sich der Herausforderung «Monschter» – dem Drummeli als grösste Vorfasnachtsveranstaltung — abermals stellen. Für BaselLive heben Drummeli-Verantwortliche Robi Schärz und Regisseur Laurent Gröflin den schweren Drummeli-Vorhang ein wenig an und lassen dich vor der Premiere am 15. Februar hinter die Kulissen vom Musical Theater Basel blicken.


Drummeli-Verantwortlicher Robi Schärz (links) und Regisseur Laurent Gröflin (rechts)
Drummeli-Verantwortlicher Robi Schärz (links) und Regisseur Laurent Gröflin (rechts)


Robi Schärz, als Drummeliverantwortlicher trägst du mit deinem Team im Fasnachts-Comité eine grosse Last auf deinen Schultern. Wie schaffst du es, einen Monsteranlass wie das Drummeli zu organisieren?

Robi Schärz (RS): «Also als Erstes möchte ich betonen, dass ich dies zusammen mit einem eingespielten Team mache. Aber du hast recht, es ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die einen grossen Teil meiner Freizeit in Anspruch nimmt. Ich bin schon seit meiner Jugend mit der Fasnacht verbunden und ich mache sehr gerne aktiv etwas für diesen tollen Anlass in der wundervollen Stadt Basel. Dazu kommt, dass das Drummeli auch von vielen aktiven Fasnächtlern mitgestaltet wird. Diese Zusammenarbeit spornt mich jeweils sehr an, um diesen Anlass auf die Beine zu stellen.»


Auch in diesem Jahr folgt das Drummeli einem roten Faden. War es schwierig, die verschiedenen Formationen dafür zu begeistern?

RS: «Nein. Nach dem Erfolg im letzten Jahr mit dem Motto 5000 Joor Fasnacht war es klar, dass das Drummeli wiederum einen roten Faden haben sollte. Die Mitwirkenden hierfür zu begeistern, war ein einfaches Unterfangen.»


Das Musical Theater Basel wird fürs Drummeli hergerichtet.
Das Musical Theater Basel wird fürs Drummeli hergerichtet.

Warten auf den Auftritt – Impressionen vom Drummeli 2019
Warten auf den Auftritt – Impressionen vom Drummeli 2019


Am Drummeli stehen jeden Abend rund 1'100 Fasnächtlerinnen und Fasnächtler auf der Bühne. Und nach nur einer Stellprobe funktioniert jedes Jahr alles einwandfrei. Dürfen wir dich, Laurent Gröflin, als Regisseur fragen: Wie bringt man das fertig?

Laurent Gröflin (LG): «Durch langjährige Erfahrung und hohe Konzentration. Die auftretenden Cliquen sind alle unglaublich gut organisiert und kennen die Abläufe am Drummeli. Dies ermöglicht es, eine Veranstaltung in dieser Grössenordnung überhaupt so durchführen zu können.»


Eine herausfordernde Aufgabe ist es, den roten Faden durch alle Formationen stimmig weiterzuziehen. Also das eigentliche Drehbuch zu erstellen. Wie entsteht ein solches Drehbuch?

LG: «Der rote Faden ist ja noch sehr neu für das Drummeli. So gesehen gibt es noch kein Grundrezept, wie das funktioniert. Im Austausch mit den Autoren, dem Comité, den Schauspielern und den auftretenden Einheiten entstehen Ideen, welche wir dann bündeln und im Verlauf der Vorbereitung zu einem Ablauf formieren.»


Impressionen vom Drummeli 2019
Impressionen vom Drummeli 2019

Impressionen vom Drummeli 2019
Impressionen vom Drummeli 2019


Und dann ist da noch das Ensemble. Entwickelst du alle Ideen für die Rahmestiggli selber oder unterstützt dich da noch jemand?

LG: «Die Stiggli entstehen in Zusammenarbeit mit einem Autorenteam. Wir treffen uns regelmässig, um gemeinsam Ideen auszutauschen und entwickeln so im Team den Rahmen für das folgende Drummeli.»


Zum Schluss: Könnt ihr den Drummeli-Vorhang ein wenig lüften und uns eines der Highlights preisgeben?

RS und LG: «Es wird ein sehr abwechslungsreiches und unterhaltsames Drummeli. Die Cliquen haben sich wiederum viel einfallen lassen und die Rahmestiggli sind sehr aktuell. Es gibt zu viele Highlights, um einzelne herauszuheben. Wir denken: me muess es eifach gseh ha!»


Dann nichts wie ran an die Tickets – das Drummeli feiert am 15. Februar Premiere und ist bis am 21. Februar im Musical Theater Basel zu sehen!


Drummeli 2020 – «Tour de Bâle»

Vom 15. bis 21. Februar 2020

Im Musical Theater Basel

drummeli.ch


Hol dir jetzt deine Drummeli-Tickets!

Tickets sind bei Bider & Tanner, auf drummeli.ch, ticketcorner.ch und allen üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich.



Drummeli 2020 «Tour de Bâle» | Premiere

15.02.20 19:30

Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Fasnachts-Comité» entstanden.

Fasnachts-Comité
Das Fasnachts-Comité ist seit den 1960-er-Jahren als Verein konstituiert und ist neben der Organisation der Basler Fasnacht auch für die Durchführung des «Drummeli» verantwortlich.