Any given
Friday
Food meets Film
Poké meets Jones

Freitag was?

Veröffentlicht am Donnerstag, 07. Mai 2020.

Essen bestellen und passenden Film dazu auswählen: Wir machen uns ein Spiel daraus – any given Friday! Heute wird’s exotisch. Mit Poké Bowl und Indiana Jones.

It’s Friday, baby! Zeit für eine nette Vernissage, ein feines Dinner draussen und dann vielleicht noch Kino? Nope, liegt immer noch nicht drin. Und ist auch okay so.

Machen wir’s uns zuhause gemütlich. Von nun an heisst’s any given Friday leckeres Essen liefern lassen und passenden Film dazu gucken.

Diese Woche haben wir uns für die hawaiianischen Poké Bowls vom L’Atelier entschieden.

Falls du noch nie eine hattest: Irgendwie lässt es sich noch immer am einfachsten mit Sushi in der Schüssel vergleichen.



Du kannst wählen zwischen Kokosreis, Quinoa oder Sushireis als Basis. Dazu gibt es Lachs, Tuna oder Tofu und etlich Gesundes wie Mango, Gurke, Edamame, Wakame, Ingwer, Avocado und Sesam. Fehlt nur noch die Sauce. Spicy Mayo, Sesam oder Sweet Soy: Was darf’s sein? Vielleicht grad alle drei?

Wer mag, bestellt noch einen Negroni, Old Fashioned oder Boulevardier mit dazu. L’Atelier versteht sich nämlich nicht nur als Poké Bowl-Restaurant und Café, sondern vor allem auch als Cocktailbar und Raum für Kultur (regelmässige Ausstellungen).


Vom Sofa in den Amazonas-Dschungel

Auf den ersten Blick mag es vielleicht unlogisch wirken, dass wir Indiana Jones als Filmbegleitung gewählt haben. Teil 1, Raiders of thr Lost Ark, wurde allerdings wirklich auf Hawaii gedreht. Regisseur Steven Spielberg entschied sich für Kauai: Die Kipu Ranch und die Anahola Mountains bildeten die Kulisse für den peruanischen Tempel tief im Amazonas-Dschungel.


Zudem finden wir irgendwie, dass dieses exotische Gericht zu Harrison Ford passt. Proteine, knackiges Grünzeug und ein braungebrannter Körper aus Stahl ...

Solltest du dich übrigens gleich bis Teil 3 durchschauen, achte dich beim Schiffuntergang auf das hoffentlich gute Omen.

A propos gut: L’Atelier freut sich, nächste Woche wieder öffnen zu dürfen. Und das freut auch uns. Denn Harrison Ford hin oder her: Gegen das stylische Lokal mit urbanem Innenhof hat unsere Couch fast keine Chance.

Wir wünschen ein gutes Re-Opening und dir einen schönen Freitagabend!