Jubiläum
Dinner
Elisabethenkirche

Gerechtigkeit schmeckt

Veröffentlicht am Mittwoch, 24. April 2019

Seit 25 Jahren setzt sich die Offene Kirche Elisabethen bereits für die Welt und die Würde der Menschen ein – ab dem 26. April wird dies eine Woche lang gefeiert. Unter anderem mit einem Dinner zugunsten armutsbetroffener und geflüchteter Menschen.

Veranstaltungen, Feiern, Gespräche, Seelsorge, Stille, Meditation, Gastfreundschaft, Konzerte, Discos, Ausstellungen, Engagement im sozialen, wirtschaftlichen und politischen Bereich – für all dies steht die Offene Kirche Elisabethen seit 25 Jahren. Diese Fülle des Lebens wird nun eine Woche lang gefeiert. Es gibt Referate, eine Gin-Degustation, Lesungen, eine Jodel-Messe, eine Jubiläums-Disco und ein 5-Gang-Dinner von und mit Tanja Grandits.


 

Bereits zum achten Mal kocht die Spitzenköchin unter dem Motto «Gerechtigkeit schmeckt» in der Kirche – zum Geburtstag besonders festlich und grosszügig. Zugute kommt der Abend armutsbetroffenen und geflüchteten Menschen. Neben dem Essen wird Altbundesrätin Michelin Calmy-Rey eine Festrede halten und Nubya unplugged ein Geburtstagsständchen singen. Serviert werden die Gänge von reformierten und katholischen Pfarrpersonen und Kirchenleuten.

 

Es gibt einen Jubiläums-Pin, mit dem alle Veranstaltungen kostenlos besucht werden können. Natürlich kommst du aber auch ohne Pin an die von dir gewünschten Veranstaltungen. Die Jubiläumswoche startet am Freitag, 26. April und dauert bis am Samstag, 4. Mai.



Was: Geburtstagsdinner Offene Kirche Elisabethen

Wann: Dienstag, 30. April, 19 Uhr

Wo: Offene Kirche Elisabethen

Eintritt: CHF 200.- pro Person (5-Gang-Menü, Alkoholika, Kaffee, Musik, Referat)

Tickets: per Telefon 079 206 00 10 oder online


www.offenekirche.ch