Saisonstart
Gross & Klein
Vorstadttheater Basel
St. Alban-Vorstadt 12

Mit Schwung in die neue Saison

Veröffentlicht am Samstag, 10. Oktober 2020 in Kooperation mit Vorstadttheater Basel.

Das Vorstadttheater Basel feiert am Wochenende vom 17. und 18. Oktober gleich zweimal Saisoneröffnung. Am Samstag begeistert die Band Silberbüx Gross und Klein mit dem neuen Detektivkonzert «Spure im Sinn!». Am Sonntag zeigen Kollektiv F & Nevski Prospekt in dem eindrücklichen Tanztheater «Beat It», wie aus Spiel bitterer Ernst und Gewalt werden kann.

Es lebe die Live-Kunst – es lebe die kreative, verrückte und durch keinen Online-Stream der Welt zu ersetzende Kulturszene! Nun feiert auch das Vorstadttheater Basel Saisoneröffnung. Und zwar gleich im Doppelformat! Am Wochenende vom Samstag und Sonntag, 17. und 18. Oktober, gibt's gleich mehrere Gründe in die charmante St. Alban-Vorstadt zu pilgern und sich diese Spielstätte, die es fertig bringt, Kinder und Erwachsene gleichermassen zu begeistern, wiedermal von innen anzusehen.


Die Band Silberbüx spielt ein Detektivkonzert für die ganze Familie – wie sich das wohl anhört?
Die Band Silberbüx spielt ein Detektivkonzert für die ganze Familie – wie sich das wohl anhört?


Der Samstag

Silberbüx – die bekannteste Geheimbande der Schweiz – kommt endlich wieder nach Basel und nimmt im Detektivkonzert «Spure im Sinn!» Gross und Klein mit auf eine spannende Reise zu den Anfängen der Band und ihrer Freundschaft. Auf alle Schleckermäuler wartet davor und danach eine feines Kuchenbuffet.



Der Sonntag

Das Berner Kollektiv F und die belgische Kompanie Nevski Prospekt gehen in ihrem eindrücklichen Tanztheaterstück «Beat It» der äusserst aktuellen Frage nach, wie Aggression ausser Kontrolle geraten und in Gewalt übergehen kann. Dabei wird vor allem auch aufgezeigt, wie wir uns aus einer solchen Gewaltspirale wieder befreien können. Das Theaterprojekt begeistert mit einer überraschenden Mischung aus Theater und Tanz, Slapstick und bitterem Ernst und fasziniert damit auf den Theaterbühnen in ganz Europa.



Es lohnt sich übrigens auch am Sonntag schon etwas früher zu erscheinen. Denn bevor das Tanztheater um 19 Uhr loslegt, wird die neue Saison um 18 Uhr noch hochoffiziell durch ein paar inspirierende Grussworte von Jeannette Voirol (Leiterin Kulturinstitutionen Kanton Basel-Stadt) und Gabrielle Hürlimann (Präsidentin Genossenschaft Vorstadttheater Basel) eröffnet und die Höhepunkte der Saison 2020/21 werden vorgestellt. Dann weisst du nämlich auch schon, worauf du dich sonst noch so freuen darfst und kannst dir die Spieldaten der vielfältigen Hausproduktionen und Gastspielen in deiner persönlichen Kulturagenda bereits dick anstreichen.


Das Vorstadttheater Basel startet mit viel Schwung in die neue Saison und bekräftigt mit einem grandiosen Doppelprogramm sogleich seinen Ruf als hochprofessionelles, zeitgenössisches Theater für Gross und Klein.


Saisoneröffnung Vorstadttheater Basel

Am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Oktober 2020

vorstadttheaterbasel.ch


Samstag, 17. Oktober

«Spure im Sinn!» – Ein Familienkonzert mit der Band Silberbüx


Sonntag, 18. Oktober

«Beat it» – Ein Tanztheater von Kollektiv F (CH) und Nevski Prospekt (BEL)


Sichere dir am besten gleich deine Tickets!


Das Berner Kollektiv F und die belgische Kompanie Nevski Prospekt – weit weg von konventionellem Theater!
Das Berner Kollektiv F und die belgische Kompanie Nevski Prospekt – weit weg von konventionellem Theater!


Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Vorstadttheater Basel» entstanden.

Vorstadttheater Basel
Das Vorstadttheater Basel zeigt anspruchsvolles, professionelles und zeitgenössisches Theater für alle Generationen. Unsere Theaterstücke sollen Kinder wie auch Erwachsene in ihren jeweiligen Erlebniswelten ansprechen, herausfordern und unterhalten.