Pool Position
Junges Theater Basel

Neues von den jungen Wilden

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. März 2019.

Am 12. April feiert das neue Stück «Pool Position» vom Jungen Theater Basel Premiere. Die ist natürlich bereits ausverkauft. Falls du das Stück sehen willst – und ja, du willst! – reservier dir jetzt schon mal ein Ticket für eine der weiteren Vorstellungen.

Hast du gewusst, dass Schauspieleinnen und Schauspieler wie Dani Levy, Bettina Dieterle, Michael Koch, Daniel Wahl oder Mathis Künzler ihre Karriere einst im Jungen Theater Basel begannen? Die Mitwirkenden dieses Ensembles «theäterle» nämlich nicht einfach so ein wenig vor sich hin – die setzen sich mit Leib und Seele für ihre Leidenschaft ein. Und genau das kommt bei ihren Produktionen auch rüber. Und genau deshalb ist das Junge Theater so erfolgreich, darf vor ausverkauften Rängen spielen, wird mit seinen Produktionen ins Ausland eingeladen und sahnt Preise ab.  


Am 12. April feiert der neuste Coup Premiere – die selbstredend bereits ausverkauft ist. Allerdings kannst du für zahlreiche weitere Vorstellungen von «Pool Position» noch Tickets reservieren. Das Stück erzählt die Geschichte eines ungleichen Geschwisterpaares und ihr Ringen um wirklich alle grossen Fragen des Lebens. Es wurde vom Basler Autor Lucien Haug speziell für die Spielerinnen und Spieler des Jungen Theaters geschrieben. Regie führt ein letztes Mal Suna Gürler, die ab der neuen Spielzeit ans Schauspielhaus Zürich wechselt. Die Sounds kommen von Manuel Gagneux, der auch bereits am jtb gespielt hat und derzeit mit seiner Band «Zeal and Ardor» um die Welt tingelt.


Das wird einmal mehr dramatisch, witzig, überraschend, frech und wunderbar. Theater, wie wir es lieben, halt. 


Was: Pool Position

Wann: 12. April bis 18. Mai (Premiere ist bereits ausverkauft)

Wo: Junges Theater Basel / Kaserne

Eintritt: CHF 25.- (Reservation)


www.jungestheaterbasel.ch