Weekend
Overview
Basel

Party wie in Tel Aviv

Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Juli 2019.

Kochen auf offenem Feuer, erstes Gin & Tonic-Festival, Käse, Rosé, Salsa und Tango ... Wir tanzen auch dieses Wochenende nirgends allein!

DONNERSTAG

Und schon wieder steht das Weekend vor der Tür. Oder gehörst du zu denen, die es kaum erwarten können?

Wir legen auf jeden Fall sowas von los. Am Donnerstag zum Apéro auf der wohl lauschigsten Dachterrasse, die Basel zu bieten hat: Ab 16 Uhr gibt es auf dem Viertel_Dach Rosé à discrétion. Für 25 Franken bist du dabei. Ausserdem warten auch leckere pinke Cocktails auf dich, gemixt von Roger Grochowski.

Der gute Mann gehört zur absoluten Elite Basels, wenn es um den Umgang mit Shaker und Strainer geht. Mucke gibt’s vom Alma Negra-Kreativkopf Dersu.

Auf ebenfalls schicker Terrasse stehen im baltazar ab 17 Uhr verschiedenste Käsesorten zur Degustation parat. Der Eintritt ist frei. Viel mehr wird nicht verraten – ausser, dass mit Mylk zusammengespannt wurde.

Käse und Rosé, passt doch wunderbar zusammen! Und danach bist du so richtig in Stimmung, die Hüften wackeln zu lassen. Beim After Work Salsa im DejaVu Café (Offenburgerstrasse 61) wirst du unmöglich sitzenbleiben! Auch hier bist du ohne Batzen willkommen. Und falls es dir zu heiss wird, verziehst du dich einfach an die Bar.



FREITAG

So, nun sind wir so richtig ready fürs Wochenende!

Kochen auf offenem Feuer: hat schon was. Heute hast du die Gelegenheit, zu lernen, wie es geht. Die Koordinationsstelle Freiwillige für Flüchtlinge Basel organisiert einen Kochkurs, in dem du die Hitze der Flammen zu spüren bekommst, während du unterschiedlichste Kochmethoden lernst. Natürlich wird danach das Gekochte bei gemütlichem Zusammensein ums Feuer auch genossen. Anmeldung nicht vergessen!

Dass die Irrsinn- und Angels’ Share-Jungs unter einer Decke stecken, ist kein Geheimnis. Doch was passiert wohl, wenn die beiden Bars aufeinandertreffen? Verlockende Vorstellung! Hinter dem gleichen Tresen stehen sie zwar auch dieses Wochenende nicht wirklich – und für gute Cocktails gehst du definitiv lieber zum Team Angels’ Share im Quarterdeck. In dessen Untergrund wirst du anlässlich der Biker Days jedoch mit irrsinnigen Longdrinks, Shots und Bier verwöhnt. Übrigens: Die Irrsinn Bar bleibt dieses Wochenende geschlossen.

Danach lohnt es sich, leicht angesäuselt zur Landestelle weiterzuziehen. Dort sind heute Abend nämlich Anna RF zu Besuch. Wer die Israelis schon mal live erlebt hat, weiss, dass er sich das Flugticket für die Party in Tel Aviv getrost sparen kann. 

Falls dir das alles irgendwie zu abgefahren vorkommt, ist die Saxy Friday Party im soho allenfalls was für dich. Zu Live Musik von DJ Esteban und Alex Schneider kannst du alle deine Wochenverpflichtungen hinter dir lassen und dich hemmungslos ins Wochenende stürzen. Von abstürzen haben wir nichts gesagt, gäll!



SAMSTAG

Auch wenn das Thema Gin und Tonic langsam aber sicher echt ausgelutscht ist, spricht selten was gegen ein Festival. Und ja, am Samstag wird erstmals eins dem G&T gewidmet: In der Sandoase wird geschmaust, gefeiert, diskutiert – und natürlich Gin degustiert. Und bitte, nicht nur Hendricks und Bombay. Cheerio!

Der Sonne Gute Nacht wünschen kannst du heute Abend auf dem Anwesen Fondation Beyeler

Besuch gibt’s aus Bayern. Und zwar von keinem Geringeren als Martin Gretschmann, besser bekannt als Acid Pauli. Als Mitgründer des Clubs Rote Sonne in München hat der Deutsche bewiesen, dass alles, was er anfasst zu Gold wird. Lass auch du dich von seinem goldenen Händchen überzeugen.

Das Hotel Merian verwandelt sich am Samstagabend in einen Tango-Tempel – sollte das eher was für dich sein. Zu sehen gibt es einen Auftritt von Corina de la Rosa & Alejandro Andrian. Getanzt wird, was DJane Sopee Jaa zu bieten hat.



SONNTAG

Heute schlafen wir aus und machen uns nach dem Mittag mit Kind und Kegel auf in Richtung Schützenmattparkt. Dort wird dein Familienleben wortwörtlich auf den Kopf gestellt: Emily und Sandi von YogaBloom führen dich und die Youngsters durch eine spielerische Yoga-Klasse. Ob ihr bloss kurz mitmacht oder für Stunden (aktiv) verweilt, bleibt euch überlassen. Nicht vergessen: bequeme Kleidung, eine Picknickdecke, Essen und Trinken. Denn danach wird nämlich gepicknickt! 

Falls du die Show bei der mitte verpasst hast, bietet sich heute die Gelegenheit, das Von Oben Herab-Spektakel im Holzpark Klybeck zu bewundern: Das Wand Tanz Theater dreht sich um zwei weibliche Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die eine ist auf der Suche nach Freiheit und neuen Wegen, die andere sehnt sich nach Sicherheit und Schutz. Gemeinsam wachsen sie an der Herausforderung, die die Wand ihnen abverlangt.

Und nun: gemütlich sitzenbleiben, den Sonnenuntergang am Hafen geniessen, oder beim Rheinspaziergang den Tattoo-Klängen lauschen. Schöne Sunntig!