Michiko Aoyama
Frau Komachi empfiehlt ein Buch
Bider & Tanner
Buchtipp

Persönlich ausgesucht: «Frau Komachi empfiehlt ein Buch»

Veröffentlicht am Donnerstag, 19. Oktober 2023 in Kooperation mit Kulturhaus Bider & Tanner.

Die Mitarbeitenden vom Kulturhaus Bider & Tanner stellen dir regelmässig persönliche Buchtipps vor. Cristina Stocker empfiehlt Michiko Aoyamas «Frau Komachi empfiehlt ein Buch» – fünf Geschichten über fünf Menschen, denen sich durch die heilende Kraft der Bücher neue Wege auftun.

Persönlich ausgesucht, persönlich empfohlen. Mit den Buchtipps von Bider & Tanner geht dir der Lesestoff nie aus. Die Mitarbeitenden vom Kulturhaus am Bankenplatz schaffen es nicht nur vor Ort im Geschäft, dich immer wieder mit spannenden Geschichten einzudecken, sondern sprechen dich auch bei BaselLive mit ihren persönlichen Empfehlungen direkt an.

 

Cristina Stocker empfiehlt Michiko Aoyamas «Frau Komachi empfiehlt ein Buch».

 


Darum geht’s:

Fünf Menschen in fünf Geschichten, denen sich durch die heilende Kraft der Bücher neue Wege auftun. Sayuri Komachi arbeitet in einer kleinen Gemeindebibliothek in Tokio. Wie sich bald herausstellt, ist sie nicht bloss Bibliothekarin, sondern auch Menschenkennerin. So stellt sie allen Besucherinnen und Besuchern dieselbe Frage «Wonach suchen Sie?», wobei sie dies auch im übertragenen Sinne meint. Nach einem kurzen Hämmern in die Tastatur, spukt ihr der Computer die überraschenden, aber auch alles verändernden Titel aus, mit deren Hilfe die Besucherinnen und Besucher aus ihrer aktuellen Lebenskrise herausfinden.

 

Ich empfehle den Roman, weil ...

… er auf eine wunderschöne Art und Weise aufzeigt, wie lebensverändernd eine Lektüre sein kann und dass auch eine gute Beratung nicht zu unterschätzen ist.


Buchtipp Bider & Tanner

«Frau Komachi empfiehlt ein Buch» von Michiko Aoyama

Roman

Erschienen im Juli, 2023

 

Erhältlich im Kulturhaus Bider & Tanner und im Webshop.

 

Übersicht über sämtliche persönliche Empfehlungen aus dem Kulturhaus.



Cristina Stocker, Mitarbeiterin im Kulturhaus Bider & Tanner:

«Ich bin seit gut zwei Jahren im Kulturhaus Bider & Tanner tätig. Einerseits darf ich seit einiger Zeit die bunten Kindersachbücher betreuen und andererseits arbeite ich im Sachbuchbereich, wo ich vor allem für Organisatorisches rund ums Abholfach zuständig bin. Zu meinen Favoriten zählen Walter Moers «Die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär» sowie Roald Dahls Klassiker «Hexen hexen» mit besonders viel schwarzem Humor.»


 


Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Kulturhaus Bider & Tanner» entstanden.

Kulturhaus Bider & Tanner
Im Bider & Tanner findet man von Kinder- und Jugendbüchern und Literatur fürs Studium über Belletristik bis hin zu Sprachführern alles, was das Leserherz hier und rund um den Globus begehrt.