Ben Wilson
Metropolen
Bider & Tanner
Buchtipp

Persönlich ausgesucht: «Metropolen. Die Weltgeschichte der Menschheit in den Städten»

Veröffentlicht am Donnerstag, 20. Oktober 2022 in Kooperation mit Kulturhaus Bider & Tanner.

Die Mitarbeitenden vom Kulturhaus Bider & Tanner stellen dir regelmässig persönliche Buchtipps vor. Adrian Uphues empfiehlt Ben Wilsons «Metropolen. Die Weltgeschichte der Menschheit in den Städten» – ein faszinierender Einblick in vierzehn ganz unterschiedliche Städte, die aufzeigen, wie die Stadt zur Grundform menschlicher Existenz geworden ist.

Persönlich ausgesucht, persönlich empfohlen. Mit den Buchtipps von Bider & Tanner geht dir der Lesestoff nie aus. Die Mitarbeitenden vom Kulturhaus am Bankenplatz schaffen es nicht nur vor Ort im Geschäft, dich immer wieder mit spannenden Geschichten einzudecken, sondern sprechen dich auch bei BaselLive mit ihren persönlichen Empfehlungen direkt an.


Adrian Uphues empfiehlt Ben Wilsons «Metropolen. Die Weltgeschichte der Menschheit in den Städten»




Darum geht’s:

Zeitschriften wie «LandLiebe» oder «Schweizer Garten» finden überall grössten Zuspruch, doch eines ist sicher: die Menschheit zieht es seit Jahrtausenden in die Städte! Sie schafft sich Ballungsräume, soziale Hotspots, die seit jeher die Treiber menschlicher Zivilisation waren und sind. Die ungeheure Dynamik urbanen Lebens ist faszinierend, setzt kreative Energien frei – und ist doch zugleich voller Risiken für die Menschen, ebenso für die Natur, in die der Homo Sapiens eingebunden bleibt. So oder so, die Stadt ist zur Grundform menschlicher Existenz geworden. Der englische Autor Ben Wilson führt die Lesenden eindrücklich durch alle Facetten dieses Phänomens, von den frühgeschichtlichen Anfängen bis heute, anhand anschaulicher Beispiele, die er rund um den Globus selbst bereiste.


Ich empfehle das Buch, weil…

… die vierzehn Stationen, an denen Ben Wilson auf seinem «Citytrip» Halt macht, zu keiner Zeit Langeweile zulassen. Wir erfahren von der Sagengestalt Enkidu, der Überlieferung nach Begründer von Uruk am Euphrat, wo alles begann. Die Marzipanstadt Lübeck, heute klein und beschaulich, war um 1400 das mächtige Zentrum eines weitgespannten, auch kriegerischen Fernhandels. Warschau, 1945 restlos vernichtet, blüht heute mehr denn je. Wir gelangen nach Bagdad, Paris und Chicago. Und was wird aus Lagos, der schier grenzenlosen Metropole an der Küste von Nigeria? Die Geschichte der Stadt ist offen.


Buchtipp Bider & Tanner

«Metropolen. Die Weltgeschichte der Menschheit in den Städten» von Ben Wilson

Sachbuch

Erschienen im August, 2022


Erhältlich im Kulturhaus Bider & Tanner und im Webshop.


Übersicht über sämtliche persönliche Empfehlungen aus dem Kulturhaus.



Adrian Uphues, Mitarbeiter im Kulturhaus Bider & Tanner:

«Seit mittlerweile zwanzig Jahren bin ich mit Rat und Tat ein Teil des Kulturhauses Bider & Tanner, stets im Bereich des Sachbuchs und in der Betreuung der Abholstelle für bestellte Bücher. In meine Zuständigkeit fällt die Geschichte, die Politik, ebenso die biografische Erinnerung. Begeistert hat mich zuletzt das Epos «Joseph und seine Brüder» von Thomas Mann: Ägypten zur Zeit des Pharaos Echnaton, das unglaubliche Leben einer biblischen Gestalt, die Sprachkunst eines grossen Autors – dies alles verschmilzt zu einem atemberaubenden Panorama!»



Dieser Partner-Content ist in Kooperation mit unserem Partner «Kulturhaus Bider & Tanner» entstanden.

Kulturhaus Bider & Tanner
Im Bider & Tanner findet man von Kinder- und Jugendbüchern und Literatur fürs Studium über Belletristik bis hin zu Sprachführern alles, was das Leserherz hier und rund um den Globus begehrt.