Neueröffnung
Peppone Mercado
Markgräflerstrasse
Klybeck

Sali, ich bi neu!

Veröffentlicht am Montag, 28. Juni 2021 von Valérie Ziegler.

Bioläden kann es eigentlich nie genug geben, oder? Peppone Mercado im Klybeck versorgt dich nicht nur mit frischem, regionalem Grünzeug, sondern unter anderem auch mit hausgemachten Salsas, Terrinen und Brot. Das Beste: die hübsche Terrasse zum sofortigen Genuss!

Es war ein Zufall, der uns in dieses neue Bio-Geschäft geführt hat. Und vor allem ein Hungergefühl. Ursprünglich als Catering-Küche für lokale Kindertagesstätten fungierend, führt Peppone neu auch einen Mercado mit lauschiger Terrasse. Was es dort zu schnabulieren gibt? Ein gesundes Mittagsmenü mit einem erfrischenden Apfelsaft zum Beispiel. Alles Bio und frisch aus der unterirdischen Küche!



Natürlich (!) gibt es aber auch reichlich Frischware zu kaufen. Dinkel Pasta mit Mehl aus Bärschwil, hausgemachte Tomaten- und Bolognesesauce, Frischkäse, Brot und Terrinen zum Beispiel. Die Milchprodukte stammen vom Luxenhof in Bärschwil, das Gemüse vom Birsmattehof, das Fleisch von Silberdistel und der Bio Honig von Tobias Maeder aus Therwil. Zu all dem passend: das tolle Sortiment an biodynamischem Wein.




Ziel der dahinter stehenden Genossenschaft Mensch und Arbeit (ge.m.a.) ist es übrigens, Mitarbeitende für eine Integration in den Ersten Arbeitsmarkt fit zu machen und ihre Vermittelbarkeit mit individuell abgestimmten Programmen zu erhöhen.

Eine rundum schöne Sache also!



Was: Peppone Mercado

Wann: Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr

Wo: Markgräflerstrasse 14


Bilder: Rahel Brodmann